fbpx

Die App Fable erstellt per Selfie Euren Augmented Reality Avatar

Mit der Mobile-App des Startups Wolf3D lässt sich im Handumdrehen ein 3D Selfie in einen interaktiven Augmented Reality Avatar verwandeln, der dann über die Smartphone-Kamera zum Leben erweckt werden kann. Wie das funktioniert erklärt dieses Video:

Über die App und die Frontkamera im Smartphone schießt man zunächst ein 3D Selfie. Dabei bewegt man langsam das Gesicht, etwa 15 Sekunden. So, dass das 3D Modell errechnet werden kann. In nur 3 Minuten fertigt die App danach ein 3D Modell mit 4k Texturen an.

Die Qualität ist dabei zwar nicht fotorealistisch, aber in etwa so gut, wie man es von aktuellen Videogames her kennt. Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass dies über die Rechenleistung des Smartphones geschieht. Der Avatar kann danach über den Editor in der App weiter verfeinert werden.

Fable - Create awesome videos 9+ Videos with your own 3D avatar Wolf3D

Danach kann die App zusammen mit der Smartphone-Kamera genutzt werden, um das so erschaffene Ich in der Augmented Reality auf die Reise zu schicken. Die so erstellten Videos können beispielsweise über Instagram Storys und Snapchat geteilt werden.

https://www.getfable.io

 

Schreib einen Kommentar!

Deine Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stop! Bevor Du gehst...

Sicher Dir noch schnell unser monatliches E-Mail Update und verpasse keine Neon Gold Innovations News mehr: