fbpx

So krass klingt der Google Assitant, wenn er für Euch beim Friseur anruft

Rettung naht für alle, die keinen Bock auf nervige Telefonarufe haben. Auf der I/O 2018 präsentierte Google CEO Sundar Pichai eine echt eindrucksvolle Demo des Google Assistants, der per Telefon mal eben einen Termin beim Friseur bucht. Dabei klingt die AI so natürlich, dass die Person am anderen Ende gar nicht bemerkt, dass sie gerade mit einer künstlichen Intelligenz spricht.

Laut Google handelt es sich bei der Demo um einen echten Call, der aufgezeichnet wurde. Die AI imitiert eindrucksvoll Höhen und Tiefen der menschlichen Stimme und soll sogar in der Lage sein, auf Nuancen in der Stimmlage seines gegenüber reagieren zu können. Die Technologie nennt sich Google Duplex und wurde dafür jahrelang trainiert.

Bei aktuellen Testanrufen kam Duplex dabei schon ohne die Hilfe der Entwickler aus, die zum Einschreiten bereit standen, falls die AI im Laufe des Anrufs nicht weiter weiss. Erste öffentliche Tests sollen bereits diesen Sommer im Rahmen des Google Assistants statt finden. Im Google Blog finden sich weitere Infos zu Duplex.

Schreib einen Kommentar!

Deine Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Stop! Bevor Du gehst...

Sicher Dir noch schnell unser monatliches E-Mail Update und verpasse keine Neon Gold Innovations News mehr: